Gesundheits- & Betreuungsbereich Andrä

Im Gesundheits- & Betreuungsbereich Andrä finden Bewohner/innen eine Aufnahme die eine dauerhafte Pflege benötigen. Ziel ist eine unterstützende und anleitende Pflege der Bewohner/innen durch fachlich ausgebildetes Pflege- und Betreuungspersonal.

Dies beinhaltet:

  • Präsenz des Fachpersonals im Tag- und Nachtdienst
  • Fachliche und pflegerische Betreuung, auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt
  • Erstellung eines individuellen Pflegeplans
  • Allgemeine ärztliche und medikamentöse Betreuung und freie Arztwahl

Der Umfang der pflegerischen Leistungen richtet sich nach den persönlichen Bedürfnissen und der Pflegebedarfseinstufung.

Bei akuter Verschlechterung oder in der Regel alle 3 Monate erfolgt eine neue Überprüfung und bei Notwendigkeit eine Neueinstufung durch die Pflegebereichsleitung.

Tagsatz für den Gesundheits- & Betreuungsbereich Andrä

Entsprechend der jeweiligen Pflegebedarfseinstufung gelangen nachstehende Tagessätze in den jeweiligen Apartmentkategorien zur Verrechnung:

Pflegestufe     

PK1

W3

W4

Stufe 1

87,57 €

96,17 €

101,90 €
Stufe 2

99,90 €

108,50 €

114,23 €

Stufe 3

133,29 € 141,89 € 147,62 €

Stufe 4

148,50 € 157,10 € 162,83 €
Stufe 5

162,20 €

170,80 €

176,53 €

Stufe 6

168,99 €

177,59 €

183,32 €

Stufe 7

172,23 €

180,83 € 186,56 €

Preise gültig ab 1.1.2020

Der in der jeweiligen Stufe angeführte Tagsatz deckt ausschließlich Betreuungs- und Pflegeleistungen ab. Nicht inkludiert sind Arztkosten, Therapieleistungen, hauswirtschaftliche Dienste und sonstige Sonderleistungen.

Lehnen Bewohner/innen die Pflegebedarfseinstufung ab, sind die Kosten nach der tatsächlich erbrachten Pflegeleistung zu bezahlen. Bei der Antragstellung für die Zuerkennung des gesetzlichen Bundespflegegeldes sind die Mitarbeiter/innen der Residenz Mirabell Ihnen gerne behilflich.

Kurzzeit- & Urlaubspflege

Bei uns sind Sie in guten Händen. - Was tun nach einem Krankenhausaufenthalt? Was tun bei Krankheit, wenn man alleine lebt? Was tun, wenn die Betreuung auf Urlaub ist? Was tun, wenn der Haushalt zu mühsam wird?

Unsere Lösung

Wir bieten Kurzzeitpflege und Urlaubspflege in einem möblierten, komfortablen Pflegeapartment an, wo Sie kompetent betreut werden. Bei Erfüllung der entsprechenden Voraussetzungen ist ein Landeszuschuss von derzeit € 50,- pro Tag für maximal 14 Tage möglich.

Tagsatz für Kurzzeit- & Urlaubspflege

Bei einem Aufenthalt von mehr als 14 Tagen beträgt der Tagsatz:

  • für Pflegestufe 1 & 2 ab € 99,90 pro Tag (Basis Kombizimmer)
  • für Pflegestufe 3 ab € 133,29 pro Tag (Basis Kombizimmer)
  • für Pflegestufe 4 & 5 ab € 162,20 pro Tag (Basis Kombizimmer)
  • für Pflegestufe 6 & 7 ab € 172,23 pro Tag (Basis Kombizimmer)

Natürlich erwarten Sie bei unserer Kurzzeitpflege/Urlaubspflege dieselben Annehmlichkeiten wie bei all unseren Betreuungsangeboten.

Stand: 1.1.2020

Grundsätzlich sind unsere Angebote für einen Aufenthalt von länger als 14 Tagen kalkuliert. Für Aufenthalte von weniger als 14 Tagen kommt eine zusätzliche einmalige Pauschale von € 350,- zur Verrechnung.

Für ein individuelles Angebot in einem unserer Komfortzimmer oder für Aufenthalte von weniger als 14 Tagen wenden Sie sich bitte an unsere Interessentenberatung.

Zuschuss vom Land Salzburg

Das Land Salzburg gewährt für einen Kurzzeitaufenthalt in einem Seniorenheim einen Zuschuss. Dieser ist nach den geltenden Richtlinien einkommensunabhängig und beträgt € 50,- pro Tag.

Der Zuschuss kann für maximal 14 Tage pro Jahr in Anspruch genommen werden. Der Antrag (mit Beiblatt für gleichgestellte Fremde) kann direkt in der Senioren Residenz Mirabell gestellt werden.

Bei der Antragstellung für die Zuerkennung des Landeszuschusses sind wir Ihnen gerne behilflich.

Kurzzeit- & Urlaubspflege

Mag.a Barbara Volgger, BA MA

Mag.a Barbara Volgger, BA MA
ist Ihnen gerne bei Fragen rund um das Thema "Kurzzeit- & Urlaubspflege" in der Residenz Mirabell in Salzburg behilflich.

5020 Salzburg, Faberstraße 15
Tel. +43 662 8691 105
barbara.volgger@seniorenresidenzen.co.at

Persönliche Assistenz in allen Bereichen

Die Soziale Begleitung ist ein zusätzliches Angebot für die Bewohner des Hauses und ihre Angehörigen zur Unterstützung und Entlastung im täglichen Leben.

Die Soziale Begleitung gibt Ihnen dort Beistand, wo es erwünscht und benötigt wird. So stehen die Mitarbeiter/innen den Bewohner/innen in der Eingewöhnungsphase begleitend zur Seite.

Selbst wenn sich einmal eine Lebensphase für Sie oder für Ihre Angehörigen als herausfordernd erweisen sollte, können Sie darauf bauen, dass wir für Sie da sind.

Tagesbetreuung - Aktivitätsprogramm

Des Weiteren bieten die Mitarbeiter/innen laufend ein breit gefächertes Aktivierungsprogramm für die Bewohner/inner an. Durch gemeinsame Unternehmungen werden die Ressourcen der Teilnehmer in Gang gebracht und es ergeben sich ganz nebenbei noch interessante soziale Kontakte. Letztlich trägt diese aktive bzw. aktivierende Tagesgestaltung wesentlich zur Steigerung der Lebensqualität bei.